Die Zukunft für uns!

Die Kartellführungsschule ist die größte bundesweite Bildungseinrichtung des MKV. Eine volle Woche wird das Leben als Couleurstudent gefeiert und auch neu entdeckt. Seit 1964 haben schon weit mehr als 3000 Kartellbrüder diese Führungsausbildung absolviert. Seit 2015 gibt es mit dem KFS-Campus auch aufbauende Lehrgänge während dieser einzigartigen Woche…

Zur Anmeldung KFS 2018

Freundschaften knüpfen quer durch Österreich

Im Rahmen der KFS werden seit Jahrzehnten Freundschaften quer durch Österreich geknüpft die ein Leben lang anhalten. Der Pennälertag wird vom Sitzungsmarathon zum jährlichen Klassentreffen. Es gibt kein Eck in Österreich an dem ihr nicht jemanden kennt der …

jetzt anmelden...

Chargieren

Chargiere mit den Besten aus ganz Österreich.

Rhetorik

Rhetoriktraining mit ausgebildeten Trainern des Leopold Figl Institutes.

Gruppendynamik

Erlebe Gruppendynamik und entwickle deinen eigenen Führungsstil.

Workshops

Setze deine eigenen Schwerpunkte und wähle deine zwei Vertiefungsworkshops.

selber Führen

Übernimm selber Verantwortung und verbessere deine Führungskompetenz.

Freundschaft

Knüpfe neue Freundschaften quer durch ganz Österreich und vernetze dich mit den Führungskräften der Zukunft.

Führungskräfte für Österreich!

Wo findet der ganze Spaß statt?

Seit ein paar Jahren findet die KFS (nach einigen anderen Standorten) wieder in der Berufsschule in Kremsmünster statt. Die Berufsschule bietet eine sehr gute Infrastruktur für die Seminare und Workshops, hat genug Platz für unsere Chargiereinsätze und auch die über 100 hungrigen Kartellbrüder können in der Kantine des Internates gut versorgt werden.

Kartellführungsschule

Kartellführungsschule des MKV
Berufsschule Kremsmünster,
Kirchberg 8,
4550 Kremsmünster

Kremsmünster liegt zentral in Österreich und kann bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Vom Bahnhof Kremsmünster werden Teilnehmer der KFS traditionell abgeholt. Die Fahrtkosten werden Teilnehmern der Kartellführungsschule rückerstattet.

Der Start des 53. KFS-Lehrganges rückt näher...

Tage

:

Stunden

:

Minuten

:

Sekunden

Das KFS Team

Für die Lehrgänge der Kartellführungsschule werden ausschließlich best-qualifizierte Trainer und Teamer eingesetzt. Niemand im KFS Team bekommt für seinen Einsatz auch nur einen Euro bezahlt. Die Mitarbeit an der KFS ist traditionell ehrenamtlich, geht über das ganze Jahr in Vor- und Nachbereitung und ist äußerst fordernd.

 

Leitung der Kartellführungsschule

Der KFS-Leiter beruft sein Team aus ganz Österreich. Er trägt die Verantwortung für die Gesamtleitung, Planung und Organisation der Woche. Der KFS-Präfekt ist als sein Stellvertreter für die Durchführung, die Disziplin und die Leitung des Mitarbeiterstabes verantwortlich. Markus Reismann ist seit 2010 Mitarbeiter der KFS und leitet diese seit 2015. Thomas Ortner ist seit 2005 Mitarbeiter der KFS und seit 2016 Präfekt.

KFS Leiter

Markus Reismann
kfs@mkv.at

KFS-Präfekt

Thomas Ortner

Markus Reismann
Ingomar Widhalm